Home > Software > Screenshots mit Android erstellen

Screenshots mit Android erstellen

llogo android robot2 80x80 Screenshots mit Android erstellenDa ich mir letztens ein G1 angeschafft habe und eigentlich auch den ein oder anderen Bericht darüber schreiben wollte stellte sich mir heute die Frage wie man eigentlich Screenshots machen kann. Was beim iPhone eigentlich sehr einfach ist artete dann beim G1 heute recht schnell in Bastelarbeit aus und das ganze ist eigentlich mehr als Workaround zu betrachten und nicht als vernünftige Lösung.

Grundvorraussetzungen

Wir ein brauchen eine komplett fertig konfigurierte eclipse Programmierumgebung mit eingebundenem SDK und installiertem ADT Plugin. Bei unserm Androidphone muss USB-Debugging aktiviert sein (Erklärung folgt weiter unten).

Bei mir am Rechner (Vista 64-bit) hat er außerdem  hat er immer nach einem Treiber für das G1 verlangt (32-bit download64-bit download). Bei der 64-bit Variante muss man sich vorher registrieren außerdem erfordert er eine spezielle Installation dazu später mehr.

USB-Debugging einschalten

Um das USB-Debuging einzuschalten müssen wir bei unserem Handy unter “Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung” den Haken bei USB-Debugging setzen. Auf den Bildern ist der gesamte Vorgang auch nochmal zu sehen.

64-bit Treiber installieren

Der Treiber für 32-bit Windowsversionen scheint sich Problemlos installieren zu lassen bei der 64-bit Variante ist es allerding ein klein wenig umständlicher. Da der Treiber nicht für Vista signiert ist müssen wir Vista vorher in den Testmodus schalten bevor wir ihn installieren können. Dazu starten wir die “Eingabeaufforderung” als Administrator und geben folgendes ein:

bcdedit /set testsigning on

Anschließen müssen wir den Rechner rebooten. Ob alles erfolgreich war könnt ihr ziemlich leicht feststellen denn in jeder Desktopecke steht nun Testmodus. Nun müsst ihr einfach euer Telefon anstecken und könnt den Treiber installieren.

DDMS als externes Tool in eclipse einrichten und starten

Ihr müsst unter “Run -> External Tools” den “Open External Tools Dialog” anklicken. Im neuen Fenster wählt ihr dann “Program” und legt eine neue Konfiguration an. Als Location wählt ihr den Pfad zu der ddms.bat die ihr in eurem Tools Verzeichniss des Android SDKs findet. Anschließend müsst ihr nur noch auf Run klicken.

Screenshots erstellen mit dem Dalvik Debug Monitor

In dem nun neu erschienem Fenster sind wir dann endlich fast da wo wir hinwollten. Wir müssen auf der Linkenseite einfach das Device auswählen anschließend dann in der oberen Leiste “Device -> Screen capture” auswählen und von da an sollte alles selberstverständlich sein.

Andere Lösungen des Problems

Auf dem Android Marketplace bin ich bei meiner Suche nach einer Lösung für das Problem auf ein Programm mit dem, sehr treffenden, Namen “Screenshot” gestoßen. Es ist für 2,99 $ käuflich erfordert allerdings Rootzugriff auf das Telefon was nicht umbedingt für jeden zu empfehlen ist. Wer sich dafür genauer interessiert der findet hier mehr Informationen dazu wie man Root wird.

19. April 2009

Software , , , ,