Home > Software > Vorgestellt: MKV4XBox

Vorgestellt: MKV4XBox

304861 Vorgestellt: MKV4XBoxSeit die XBox 360 von Microsoft draußen ist, wurden die Video-Funktionen stets verbessert. Im Moment spielt die Konsole die gängisten Formate wie DivX/XviD und sogar Videos, die im H.264 Codec vorliegen. Viele Nutzer haben auf ihren heimischen Festplatten Filme liegen, die Bild und Ton im Matroska/.mkv-Container vereinen. Dieses Format spielt die XBox 360 bisher nicht ab. Damit man dennoch in den Genuss von z.B. 720p-Filmen auf der XBox 360 kommt, müssen Bild und Ton aus dem Container extrahiert und im .MP4-Format gespeichert werden.

Hierzu nehmen Windows-Nutzer das bekannte Programm GOTSent. Mac-Nutzer gingen bisher leer aus und mussten sich mit der Konvertierung auf Kommandozeilen-Ebene herumschlagen.

Stephan Linke hat sich diesem Problem angenommen und mit MKV4XBox definitiv eine Lücke geschlossen. Sein Tool darf als Pendant zu GOTSent verstanden werden. Es bietet die Möglichkeit, Videos für das Abspielen auf der XBox 360 vorzubereiten. Außerdem stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, mit denen man die Konvertierung anpassen kann.

Die Features:

  • convert mkv files for your xbox360 without reencoding the videomkv4xbox 051 Vorgestellt: MKV4XBox
  • select audio bitrate, audio quality, input file, output file, split size, subtitles, volume, audio+video-track
  • Growl support
  • split mkv files (up to 10 files)
  • subtitles (tested with srt-files)
  • volume boost
  • automatically determine the right settings for the selected mkv
  • update checker
  • select audio/video track
  • work indicator
  • automatically checks for DTS audio

Dank der einfachen Benutzeroberfläche, benötigt man nicht einmal eine Anleitung.
Ich kann nur jedem Mac-Nutzer mit einer XBox 360 raten: Holt euch das Tool. Dieses Tool ist endlich das, worauf viele gewartet haben um ihre XBox 360 als Media-Player nutzen zu können.

11. März 2009

Software , , , , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks