Home > Hardware > Xtreamer – Frischer Wind auf dem Media-Player Markt

Xtreamer – Frischer Wind auf dem Media-Player Markt

logo1 Xtreamer   Frischer Wind auf dem Media Player Markt Mit dem WDTV existiert bereits ein kleiner, leiser und erweiterbarer Media-Streamer für wenig Geld. Das Ganze kostet in der Grundausstattung sogar unter 100€ und spielt sogar Videos mit einer Auflösung von 1080p ab. Doch es tut sich etwas auf dem noch frischen Markt, der in Zukunft die klassischen HTPCs ablösen wird. Mit dem Xtreamer betritt ein neues Gerät das Feld und greift die bisher verfügbaren Streaming-Lösungen auf voller Breitseite an. Ich möchte euch den Xtreamer mit seinen Features kurz vorstellen.

The Xtreamer player is the cheapest way to play and stream HD (MKV H.264) movies or user-generated videos, listen to high-quality digital music and show high-resolution slideshows of your family photos on your TV. Experience the spectacular picture quality of HD video and crystal clear sound clarity of digital audio..

So beschreibt der Hersteller selbst sein erstes und einziges Produkt. Das Gerät verfügt über viele Funktionen, wie wir sie schon aus anderen Streaming-Lösungen kennen. In das Gerät kann eine 2,5″ Notebook-Festplatte mit bis zu 500GB eingebaut werden. Von dieser Festplatte lassen sich dan unterschiedliche Formate abspielen. Doch was das Gerät von allen anderen unterscheidet, ist die Möglichkeit, Youtube-Videos auf den TV zu bringen. Der Streamer kann hierzu über Ethernet oder WLAN mit dem Internet verbunden werden. Picasa und Yahoo lassen sich so ebenfalls ansteuern.

[ad#Anzeigebanner in Posts (468x60)]

Was aber viel interessanter ist, sind sicherlich die Formate, die der Player abspielen kann. Hier eine kurze Liste:

Video containers:

  • MPEG1/2/4 Elementary (M1V, M2V, M4V)
  • MPEG1/2 PS (M2P, MPG)
  • MPEG2 Transport Stream (TS, TP, TRP, M2T, M2TS, MTS)
  • VOB
  • AVI, ASF, WMV
  • Matroska (MKV)
  • AVC HD
  • MOV (H.264), MP4, RMP4
  • FLV – Flash Video

Video codecs:

  • XVID SD/HD
  • MPEG-1
  • MPEG-2
  • MP@HL
  • MPEG-4.2
  • ASP@L5, 720p, 1-point GMC
  • WMV9
  • MP@HL
  • H.264
  • BP@L3
  • MP@L4.0
  • HP@L4.0
  • HP@L4.1
  • VC-1
  • MP@HL
  • AP@L3

Audio containers:

  • AAC, M4A
  • MPEG audio (MP1, MP2, MP3, MPA)
  • WAV
  • WMA
  • FLAC
  • OGG

Audio codecs:

  • Dolby Digital
  • DTS (DTS DownMix Supported)
  • WMA, WMA Pro
  • AAC
  • MP1, MP2, MP3
  • LPCM
  • FLAC
  • Vorbis

Die vollständigen Spezifikationen gibt es auf der offiziellen Website zum Produkt.

Wir werden uns dieses Gerät, sobald es für die breite Masse verfügbar ist, auf jeden fall genauer ansehen. Momentan sind die Bestände sehr knapp, also beeilt euch mit der Bestellung!

22. Juli 2009

Hardware , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks