Home > Software > Songbird – die Alternative zu Amarok

Songbird – die Alternative zu Amarok

songbird logo 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokWarum sollte man Songbird als Mediaplayer nutzen? Die Antwort ist es ist schnell, erweiterbar, vielfältig und Open Source. Das sollte eigentlich an Argumenten reichen. Die Zielgruppe sind ganz klar Leute die größere Musiksammlungen ihr eigen nennen und dies komfortabel verwalten möchten. Auch die guten Integrationsmöglichkeiten von interessanten Diensten wie last.fm machen Songbird in meinen Augen zum Mediaplayer der Wahl unter Windows.

songbird 11 screenshot full 300x217 Songbird   die Alternative zu Amarok

Gefühlt ging der Import meiner Musiksammlung wesentlich schneller als z.B. unter itunes, Jajuk, Winamp oder dem Windows Media Player. Auch das nachträgliche hinzugfügen von Albencovern ging relativ fix. Einzig alleine die Suche scheint etwas langsam zu sein. Funktioniert aber tadellos.

Abschließend bleibt als Wehmutstropfen zu sagen das Songbird keine alternative für ipod und iphone Benutzer ist. Andere Abspielgeräte die das Media Transfer Protokoll (MTP) nutzen sollten keine Steine für eine Synchronisation  in den Weg gelegt worden sein wurde aber von mir noch nicht getestet.

Interessante Songbird Erweiterungen
Neben den Plugins die Songbird nach der Installation schon empfiehlt gibt es noch ein paar nette Erweiterungen die man hier aufführen sollte.

ghost track buster medium 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokThe Exorcist
Beseitig schnell und einfach kaputte/fehlende Lieder (die von der Festplatte gelöscht wurden) aus der Datenbank von Songbird und sorgt so für Ordnung in der Musiksammlung. Ebenso bietet es die Möglichkeit doppelte Songs zu löschen.
>> The Exorcist runterladen

mediaflow large 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokMediaFlow
Mit MediaFlow kann man sich trotz mangelnder iphone/ipod Unterstützung ein wenig Apple Flair ins Haus holten. Es ermöglicht eine CoverFlow ähnliche Navigation in der eigenen Musiksammlung. Ein schickes Feature für die Leute denen es gefällt.
>> MediaFlow runterladen

music recommendations large 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokMusic Recommendations
Wahrscheinlich als last.fm Fan mein absolutes Lieblingsaddon. In einer Leiste auf der rechten Seite in Songbird kann man sich Künstler, demjenigen ähnlich den man sich gerade anhört, ansehen und in vielen Fallen auf last.fm Probehören.
>> Music Recommendations runterladen

lyricmaster 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokLyricMaster
Wer Musik gerne hört und beim nachsingen unter der Dusche, während der Autofahrt oder auf der Arbeit wirklich Textsicher sein möchte der kommt um LyricMaster nicht drum rum. Die Liedtexte werden an der selben Stelle wie Music Recommendations eingebunden und man kann bequem zwischen beiden Erweiterungen umschalten.
>> LyricMaster runterladen

notifications 80x76 Songbird   die Alternative zu AmarokSong Notifier
Immer wissen was gerade läuft ohne das Songbird Fenster zu öffnen? Kein Problem mit Song Notifier. Bei jedem neuen Lied wird in der rechten unteren Ecke des Desktops ein kleines Fenster mit allen wichtigen Infos angezeigt.
>> Song Notifier runterladen

twitter 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokLiveTweeter
Für Twitternutzer sehr interessant man kann mir nur einem Mausklick das Lied das man gerade hört twittern und auch automatisch jeden Song den man hört. Außerdem werden wohl auch Pidgin und Windows Live Messenger unterstützt.
>> zum LiveTweeter download

bf square medium 80x80 Songbird   die Alternative zu AmarokBlockfall
Gerade nichts besseres zu tun als Musik zu hören? Wem das nicht reicht und auf Kriegsfuß mit der Langeweile ist kann mit der Blockfall Erweiterung Tetris spielen.
>> Blockfall herunterladen

Wenn ich demnächst noch auf interessante Erweiterungen stoße werd ich die Liste noch erweitern. Wer noch welche kennt ist auch herzlich eingeladen mich in einem Kommentar drauf hinzuweisen.

Für mich ist das ganze die Amarok alternative unter Windows. Zwar kann man mit KDE unter Windows auch einen Amarok zum laufen kriegen wobei ich z.B. mich nicht ganz mit dem Gedanken anfreunden kann soviel KDE auf meinen Windowsrechner zu installieren. Auch unter Linux würde ich wahrscheinlich eher zu Songbird greifen allein aus dem Grund das ich mich nur an einen Mediaplayer gewöhnen muss. Da MacOS X nutzer auch meistens Fan der anderen Appleprodukte sind ist für diese Zielgruppe Songbird nicht die beste Lösung.

Falls ich in jemanden das Intresse geweckt haben sollte der kann sich Songbird auf der offiziellen Internetseite getsongbird.com runterladen und sich selbst von dem Programm überzeugen.

7. April 2009

Software , , , ,

  1. christian
    19. April 2009, 23:20 | #1

    Sehr geniales Programm!
    Die Musik zur Bibilothek hinzufügen ging – zumindest bei mir – definitiv schneller!
    Die wenigen negativen Punkte die mich stören: die Verzögerung die man beim durch’s Lied spulen hat und der langsame Programmstart – ansonsten hat Songbird die alten Mediaplayer unter Windows für mich abgelöst. :)

  1. Bisher keine Trackbacks