Home > Software > WordPress für Suchmaschinen optimieren

WordPress für Suchmaschinen optimieren

wordpress logo 80x80 Wordpress für Suchmaschinen optimierenInteressante Beiträge und viel Spaß beim bloggen sind zwar das wichtigste um einen erfolgreichen Blog zu betreiben. Strebt man allerdings viele Besucher an sollte sein WordPress ein wenig optimieren denn von Haus aus ist leider nicht alles perfekt geregelt. Doch mit einen paar kostenlosen Plugins ist das nachrüsten dieser SEO Funktionen kein großes Problem.

Die Liste hier wird in unregelmäßigen Abständen erweitert. Was haltet ihr von den folgenden Plugins oder fehlt euch noch eins in der Liste? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Meta Tags und mehr mit HeadSpace

Ich würde soweit gehen wollen und sagen das HeadSpace das Addon ist das die wichtigsten Funktionen mitbringt. Man kann mit HeadSpace nicht nur nutzen um die Metatags für einzelne Artikel speziell anspassen sondern auch Globale Einstellungen setzen die immer greifen wenn man keine speziellen getroffen hat. Außerdem bietet HeadSpace Schnitstellen um beliebte Anlaytic Tools einzubinden wie Google Analytics, AWStats und Piwik sowie weitere Dienste. Wer schon ein anderes Plugin wie z.B. All-in-one SEO einsetzt um seinen WordPress Blog suchmaschinentauglich zu machen wird sich vielleicht darüber freuen das er seine Einstellungen in HeadSpace imprtieren kann. HeadSpace kann man hier downloaden.

Suchmaschinenfreundliche Bilder mit SEO Friendly Images

seofriendlyimages 80x80 Wordpress für Suchmaschinen optimieren

Wer öfters mal vergisst bei Bildern die “alt” und “title” Attribute vergisst zu setzen sollte sich SEO Friendly Images nicht entgehen lassen da es diesen Vorgang automatisiert anhand der Einstellungen die man selber in den Einstellungen gesetzt hat. Die neuste Version von SEO Friendly Images bekommt ihr hier.

Bessere URLs mit Permalinks

Um unsere WordPress Adressen zu verbessern brauchen wir nicht einmal ein Plugin den WordPress bringt diese Funktion Standartmäßig mit nur sollte man die Einstellung verändern den die normalen sind nicht sehr hilfreich. Eine etwas aussagekräftigere URL wäre da besser.permalinks 300x158 Wordpress für Suchmaschinen optimieren

Normalerweise sieht eine WordPress URL so aus:

http://www.geeks2null.de/?p=123

Wir hätten aber eine URL die wie diese aussieht:

http://www.geeks2null.de/945/offentliche-exchange-server-2010-beta/

Dazu müssen wir nur unter Benutzerdefinierte Struktr folgendes eintragen:

/%post_id%/%postname%/

Anschließen müssen wir dann nur den angezeigten Code in das .htaccess File auf dem Webserver kopieren. Sollte dieses nicht vorhanden sein müssen wir eins anlegen. Wer seine URL lieber anders möchte kann hier mal gucken denn es stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung.

17. April 2009

Software , ,

  1. Chris Website
    5. August 2010, 15:56 | #1

    Nutzt ihr immer noch HeadSpace? Habe das Problem das ich keine Möglichkeit finde einzustellen das alle Unterseiten von der Startseite aus nicht indexiert werden und auch andere MetaAngaben bekommen als die Startseite selber…?!

  1. Bisher keine Trackbacks