Archiv

Artikel Tagged ‘Vorstellung’

Test: Mini Spionage-Kamera in Form einer Funkfernbedienung

21kANo7EnXL. SL110  80x80 Test: Mini Spionage Kamera in Form einer FunkfernbedienungGadget-Freaks aufgepasst! Wir haben für euch ein absolutes Mini-Gadget-Highlight entdeckt: Eine Mini Spionage-Kamera in Form einer Funkfernbedienung. Für Hobby-Spione und solche die es werden wollen ist dieses Gadget wirklich ein muss. Wir stellen euch heute dieses wunderwerk der Technik vor. Packt eure Sonnenbrille aus, zieht eure Handschuhe an, denn jetzt heißt es: “Go-go gadgeto Spy Cam!” Mehr…

Hardware , , , , ,

Reviews zum Android-Smartphone HTC Desire

htc desire Reviews zum Android Smartphone HTC DesireDas HTC Desire ist eines der heißesten Eisen, die HTC zur Zeit im Feuer hat. Das Smartphone mit Googles Android-Betriebssystem wird von Android-Fans auf der ganzen Welt sehnsüchtig erwartet. Wir haben für euch die ersten Reviews zu HTCs neuem Flaggschiff herausgesucht.

Mehr…

Mobile , , , ,

phoneseven.de – Alles rund um Windows Phone 7

Michael und ich haben die aktuelle Ankündigung von Microsoft zum Anlass genommen, einen neuen Blog aufzuziehen. Mit phoneseven.de werden wir euch in Zukunft alle nötigen Infos und News rund um Windows Phone 7 – Microsofts neuestes Smartphone-Betriebssystem – versorgen.

phoneseven header phoneseven.de   Alles rund um Windows Phone 7

Noch stehen wir mit phoneseven.de am Anfang und würden uns freuen, wenn wir die Seite mit eurer Hilfe ähnlich bekannt machen können, wie geeks2null.de

Folgt uns auf Twitter oder werdet Fan von phoneseven.de auf Facebook!

Was ändert sich für geeks2null.de? Gar nichts. Wir werden euch weiterhin mit spannenden Themen rund um den Geek-Altag versorgen. Lediglich aufgrund der unterschiedlichen Zielgruppen haben wir uns dazu entschlossen, ein eigenständiges Projekt zu starten.

News , , ,

Webbasierter FTP-Client: net2ftp

net2ftp Webbasierter FTP Client: net2ftpJeder der schon einmal in Kontakt mit Firmen-Netzwerken, Proxies und ähnlicher “Arbeitbehindernder” Technik gekommen ist, weiß wie nervig es ist, wenn man lediglich über Port 80 auf das Internet zugreifen kann. Mitlerweile gibt es dank Meebo und ähnlicher Dienste zum Glück die Möglichkeit, viele Desktop-Anwendungen im Web laufen zu lassen.

Eine gute Möglichkeit, den FTP-Client auf dem Desktop zu ersetzen, bietet net2ftp.

Mehr…

Web , , ,

HTC Hero – Zeit für einen neuen Helden?

htc logo for press1 HTC Hero   Zeit für einen neuen Helden?Der Smartphone-Markt ist heute umkämpfter dennje. Das für Heimanwender (noch) auf dem Thron sitzende iPhone in seiner neuesten Version 3GS wird von verschiedensten Herstellern und Betriebssystemen attackiert. Da bleibt letztlich die Frage: Wer wird ernsthaft dem ultimativen Smartphone den Thron streitig machen können und wollen?

Mehr…

Mobile , , , , ,

Den Traffic des G1 immer im Blick mit NetTraffic

nettraffic1 80x80 Den Traffic des G1 immer im Blick mit NetTrafficEs soll ja wirklich Leute geben wie mich z.B. die ihr G1 wirtklich gekauft haben ohne dabei auf irgendwelche überteuerten Tarife vom rosa Riesen zu setzen. Ich selber nutze Blau und kaufe mir alle 30 Tage ein 1 GB Datenpaket für ca. 10 € dazu was für mich wesentlich günstiger ist. NetTraffic hilft einem dabei den verursachten Traffic im Auge zu behalten.

Mehr…

Mobile , , , ,

Twittern auf dem G1 mit Twidroid

twidroid logo 80x80 Twittern auf dem G1 mit TwidroidNeben der komerziellen Anwendungen I Tweet! (kostet 2,99$) auf dem Androidmarktplatz zum Twittern gibt es auch reichlich kostenlose Alternativen. Das erste und einzige Programm was ich bis jetzt ausprobiert habe ist die Twidroid Beta Version gewesen. Sie ist wie die stabile Version kostenlos und bietet mir alle Features dich ich brauche beim Twittern.

Mehr…

Mobile , , ,

Alle wichtigen Android Systemoptionen auf einen Blick mit Useful Switchers

1 80x80 Alle wichtigen Android Systemoptionen auf einen Blick mit Useful SwitchersWer nicht immer Wi-Fi und Co. angeschaltet haben will sollte mal einen Blick auf Useful Switchers werfen. Der große Vorteil ist das der Desktop freier wird zumindest wenn man vorher auf mehrere Anwendungen wie z.B. ToggleGPS etc. angewiesen war. Die Funktionen von Useful Switchers umfassen eigentlich alles was man häufiger braucht.

Mehr…

Mobile , , , , ,

AppCleaner: Programme auf dem Mac sauber deinstallieren

appcleaner1 AppCleaner: Programme auf dem Mac sauber deinstallierenMan kennt es, man liebt es: Programme per Drag&Drop installieren. Auf keinem anderen Betriebssystem ist die Installation von Programmen so schnell und einfach erledigt wie unter MacOS X. Doch diese Art der Installation hat auch ihre Schattenseiten: Das Betriebssystem ansich weiß nie genau, wo welches Programm seine Spuren hinterlässt. Zwar ist dieses Problem keines welches ausschließlich auf Macs vorkommt, jedoch ist es schade, das das Entfernen von Programmen nicht so leicht geht wie das Hinzufügen. Ich erkläre deswegen heute, wie ihr nicht mehr benötigte Programme sauber von eurem Mac löscht.

Mehr…

Software , ,

Programme mit "AppFresh" auf dem neusten Stand halten

appfreshlogo1 Programme mit "AppFresh" auf dem neusten Stand haltenGerade Debian- und Ubuntu-Nutzer werden diese Funktion wohl als den größten Vorteil überhaupt bezeichnen: Die Paketverwaltung. Programme wie Synaptics oder aptitude sorgen dafür, dass stets die gesamte Software auf dem Rechner aktuell bleibt und läd sofort die neuste Version herunter. Im Grunde lassen sich Paketmanagementsysteme sogar soweit konfigurieren, sodass der Benutzer gar nicht mehr merkt, was eigentlich aktualisiert wurde. Sehr konfortabel – gerade für Leute die sich mit sowas nicht auskennen. Für mich ist aptitude immer wieder der Grund um nicht vielleicht doch auf Ubuntu Linux umzusteigen, da es das Leben einfach um einiges erleichtert. Doch was kann ich als Mac-Nutzer tun? Gibt es nicht vielleicht ein Pendant zu diesen Systemen?

Mehr…

Software , , ,

Vorgestellt: "Remote" aus dem AppStore

remote icon200809161 Vorgestellt: "Remote" aus dem AppStoreWer eine iTunes Mediathek pflegt, wünscht sich eigentlich auch, diese nicht nur am Rechner, sondern auch auf anderen Wegen ansteuern zu können. Da ich ein iPhone 3G besitze, wäre die ideale Lösung für mich natürlich ein Programm für das iPhone, welches auf meine Mediathek auf dem Mac zugreifen kann. Auf diese Weise muss man z.B. während einer laufenden Party nicht immer zum Rechner rennen sondern kann bequem per Handy das Ganze steuern. Apple persönlich hat vor wenigen Tagen mit “Remote” ein solches Tool im AppStore bereitgestellt. Dieses Programm möchte ich heute kurz vorstellen.

Mehr…

Mobile , , , , , ,